Studium Modedesign

Modedesign studieren - Erfahrungen und Entwürfe

von Luisa Tauschmann und Helge Stroemer

Bei berühmten internationalen Modemarken und Designern arbeiten oder sogar die eigene Kollektion auf den Laufstegen der Fashionmetropolen zeigen. Davon träumen viele angehende Modedesigner. 

Doch weltweiten Erfolg wie Karl Lagerfeld, Giorgio Armani oder Calvin Klein erreichen nur die wenigsten. Wer später mit seinen Entwürfen Geld verdienen möchte, der muss gerade am Anfang hart arbeiten.

Das weiß auch Alexandra Dally aus Portland, USASie wollte ihren Traum aber nicht aufgeben und nahm die Herausforderung an. Nun studiert die 23-Jährige im 7. Semester an der Akademie Mode & Design (AMD) in Hamburg. 

Video: Die Studentin Alexandra Dally erzählt, warum sie sich nach anfänglichem Zögern doch für ein Studium entschied und welche Voraussetzungen man dafür unbedingt mitbringen sollte.

Video: Wie geht Alexandra Dally bei ihren eigenen Entwürfen vor?


Modedesign: begehrte Studienplätze

Die AMD ist eine private Hochschule mit Studienzentren in Hamburg, Düsseldorf, München und Berlin. Der Bachelorstudiengang Mode Design ist zulassungsbeschränkt

Voraussetzung für die Zulassung ist die allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife sowie das positive Ergebnis des Auswahlverfahrens
Dafür müssen Bewerber und Bewerberinnen unter anderem eine Mappe mit ihren künstlerischen Arbeiten zu einem frei gewählten Thema einreichen.

Pro Jahr bewerben sich rund 100 Interessierte auf den Hamburger Studiengang. Davon erhalten rund 25 von ihnen einen Studienplatz

Die Kosten für das Studium an der AMD setzen sich aus der monatlichen Rate von 650 Euro sowie eine einmalige Anmeldegebühr von 960 Euro zusammen.

Mehr über das Einkommen und interessante Links finden sich rechts in der Info-Spalte.

 

 

Stories und Infos aus der Berufswelt Mode & Textil

Einblick

Paris, London oder New York - das sind die klassischen Mode-Metropolen. Auch wenn Berlin aufholt, "Made in Germany" ist in der Textilbranche eher durch die "Technischen Textilien" bekannt. Mehr...

Einblick - Studium

Bei berühmten Modemarken arbeiten oder sogar die eigene Kollektion auf dem Laufsteg zeigen: Davon träumen viele Modedesigner. Vorher muss man aber erst lernen, wie es geht. Über ein Studium an einer Modeakademie. Zu den Videos...

Praktikum in New York

Die US-Amerikanerin Alexandra Dally berichtet über ein Praktikum bei einem Modedesigner in New York und die deutlichen Unterschiede zur deutschen Arbeitsweise. 
Zum Video...

Kommunikation

Ein Ziel in der Mode- und Textilbranche ist es, immer wieder neue Trends zu kreieren. Damit Mode aber auch verkauft wird, müssen sich Modeunternehmen nach außen präsentieren. Über Öffentlichkeitsarbeit...

Unternehmensberaterin in der Textilwirtschaft

Business

Wie wichtig die Auswahl der richtigen Sortimente und die Qualität des Einkaufs sind, erklärt Verena Örenbas. Sie ist als Unternehmensberaterin in der Textilwirtschaft  tätig. Zum Interview...