NEWS

Helfen, Arbeiten und Studieren - ab ins Ausland

erstellt von hst | 10.10.2013

Die neue Broschüre "Study, Work and Volunteer 2014" zeigt, wie es geht.

Sinnvoll Wartezeiten überbrücken, sich neu orientieren, Berufspraxis erwerben oder eine Sprache dort lernen, wo sie gesprochen wird - es gibt viele Gründe für Praktika (mit und ohne Sprachkurs), Freiwilligenarbeit, ein Kurzstudium oder "Work & Travel" im Ausland.

Die neue Broschüre der Carl Duisberg Centren informiert Abiturienten, Studenten, Hochschulabsolventen und junge Berufstätige über die unterschiedlichsten Möglichkeiten weltweit. Die einzelnen Programme lassen sich mit vorbereitenden Sprachkursen kombinieren.

Hier gibt’s mehr Infos:
Carl Duisberg Centren 
Hansaring 49-51 
50670 Köln
Tel.: 0221/16 26-315 / Fax: -189 

Zum Thema Auslandspraktikum:
www.carl-duisberg-auslandspraktikum.de
E-Mail: praktika(at)cdc(dot)de

Zu den Berufswelten

Hafen & Schiffe

Häfen haben eine ganz eigene Faszination. Diese Berufswelt bietet interessante Jobs - auch wenn die Schifffahrt zurzeit in einer Krise steckt. Zum Blick hinter die Kulissen...

Medien

Allein die Bezeichnung Medien scheint viele Studierende magisch anzuziehen. Doch der Zugang in diese Branche ist nicht eindeutig geregelt. Einblicke in die Medienlandschaft...

Mode & Textil

Sie ist eine große Konsumgüterbranche: Die Textil- und Modeindustrie kreiert immer wieder neue Trends. Mehr zur Branche und übers Studium...

Mobilität

Mobilität ist ein wichtiger Aspekt unseres Lebens. Wir fahren mit dem Auto, mit der Bahn oder heben mit dem Flieger ab. Diese Berufswelt bietet eine Fülle von Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten...