NEWS

Trotz Globalisierung - erstaunliche Englisch-Defizite

erstellt von hst | 13.11.2013

Ohne Englisch kommt man heute nicht weit. Anscheinend gibt's nach einer Studie aber noch so einige Defizite bei den Deutschen.


Vokabeln pauken! Nö, scheint so mancher Bürger Deutschlands zu sagen. Dabei ist Deutschland eine der führenden Exportnationen mit Wirtschaftskontakten in die ganze Welt. Da müssten wir eigentlich weiter vorne mitmischen, weil die Beherrschung von Fremdsprachen, besonders von Englisch, für viele im Berufsalltag auch immer wichtiger wird.

Beim zum dritten Mal durchgeführten weltweiten Vergleich der Englischkenntnisse von Erwachsenen nimmt Deutschland unter den 60 teilnehmenden Ländern nur Rang 14 ein.

Die führenden Nationen sind Schweden, Norwegen, die Niederlande und Estland. Und auch Österreich, Polen und Belgien rangieren vor den Deutschen.
Positiv ist allerdings, dass sich die Englischkenntnisse der Deutschen in den letzten sechs Jahren leicht verbessert haben.

Das Länderranking in der 3. Auflage des EF English Proficiency Index (EF EPI), der jetzt vom Bildungsanbieter EF Education First veröffentlicht wurde, basiert auf Testergebnissen von 750.000 Erwachsenen aus 60 Ländern im Jahr 2012.
Für die Analyse der Entwicklung des Englisch-Sprachniveaus von 2007 bis 2012 wurden weltweit Testdaten von mehr als fünf Millionen Erwachsenen ausgewertet.

"Damit unser Land wirtschaftlich und politisch überlebt, brauchen wir Bürger, die sich in vielen Regionen der Welt auskennen und die dafür nötigen Sprachkenntnisse besitzen", betont auch Claudius D. Habbich, Referatsleiter beim Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD).

Hier gibt’s die komplette Studie:
www.ef.de/epi/

EF Education (Deutschland)
www.ef.de/

Zu den Berufswelten

Hafen & Schiffe

Häfen haben eine ganz eigene Faszination. Diese Berufswelt bietet interessante Jobs - auch wenn die Schifffahrt zurzeit in einer Krise steckt. Zum Blick hinter die Kulissen...

Medien

Allein die Bezeichnung Medien scheint viele Studierende magisch anzuziehen. Doch der Zugang in diese Branche ist nicht eindeutig geregelt. Einblicke in die Medienlandschaft...

Mode & Textil

Sie ist eine große Konsumgüterbranche: Die Textil- und Modeindustrie kreiert immer wieder neue Trends. Mehr zur Branche und übers Studium...

Mobilität

Mobilität ist ein wichtiger Aspekt unseres Lebens. Wir fahren mit dem Auto, mit der Bahn oder heben mit dem Flieger ab. Diese Berufswelt bietet eine Fülle von Ausbildungs- und Berufsmöglichkeiten...